Corona-Verstöße

Hochzeitsfest in Lagerhalle aufgelöst: 21 Anzeigen

Eine Hochzeitsfeier ist am Samstagnachmittag in einer Lagerhalle Vösendorf (Niederösterreich) aufgelöst worden. Wegen Verstößen gegen die Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung wurden 21 Personen von der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei den Gästen hatte es sich laut Exekutive vorwiegend um rumänische Staatsbürger gehandelt. Nach den Identitätsfeststellungen verließen die Gäste die Lagerhalle.

Hallenbesitzer festgenommen
Ein 38-jähriger in Wien lebender Österreicher gab an, Besitzer einer Firma in der Lagerhalle zu sein. Er weigerte sich laut Polizei mehrmals, sich auszuweisen. Er wurde bis zur Klärung seiner Identität vorläufig festgenommen.

Die Exekutive wurde durch eine Anzeige auf die illegale Feier aufmerksam. 28 Beamte waren an dem Einsatz beteiligt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Oktober 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 22°
heiter
8° / 21°
wolkig
9° / 23°
heiter
9° / 23°
heiter
6° / 20°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)