14.04.2021 17:30 |

Arbeiterkammer hilft

So bekommen unsere Schüler psychologische Hilfe

Der „Würge-Skandal“ an der Volksschule Graz-Geidorf war, wie die „Krone“ aufgedeckt hat, kein Einzelfall. Trotz wochenlangem Lockdown kam es im Corona-Jahr 2020 zu 534 Straftaten an steirischen Schulen. Jetzt steuern Bildungsdirektion und Arbeiterkammer dagegen: Man forciert die psychologische Betreuung.

Corona hat unsere Schüler in eine Dauer-Ausnahmesituation katapultiert: Quarantäne, wenn etwa die Lehrerin erkrankt ist, Homeschooling, eingeschränkter Kontakt zu Klassenkollegen. „Die Kinder werden sauer, gereizter, sind schwerer zu motivieren, haben Schlafprobleme - Gewalttaten und Mobbingfälle steigen rapide an“, berichtet Arbeiterkammer-Präsident Josef Pesserl aus einer aktuellen Studie seines Hauses.

Demnach seien auch rund zwei Drittel der steirischen Eltern von den Folgen der Pandemie stark belastet. Die Krise zeige deutlich auf, so der AK-Chef, was ohnehin längst überfällig sei: eine bessere „Durchmischung“ und generell weniger Schüler in den Klassen.

Suizide und Selbstmordversuche von Jugendlichen haben auch bei der schulpsychologischen Beratungsstelle der Bildungsdirektion die Alarmglocken schrillen lassen, sagt deren Leiter Josef Zollnerisch. „Es ist wichtig, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen!“

Daher wurde die Initiative „Help 4you“ ins Leben gerufen, um leichter psychologische Betreuung von Schülern zu ermöglichen. Vorerst kommen 30 Kinder und Jugendliche - mit je zehn Behandlungseinheiten- zum Zug. Für eine (mit 80 Euro angesetzte) Therapiestunde werden 40 Euro „zugeschossen“, die Aktion läuft bis Juni. 

Jörg Schwaiger
Jörg Schwaiger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
8° / 20°
einzelne Regenschauer
8° / 20°
einzelne Regenschauer
8° / 20°
einzelne Regenschauer
10° / 19°
einzelne Regenschauer
7° / 15°
einzelne Regenschauer