Vier Bezirke „wackeln“

Testpflicht für andere NÖ-Regionen rückt näher!

Was in Wiener Neustadt schon gilt, droht auch in anderen niederösterreichischen Bezirken: Die Gespräche zu weiteren verpflichtenden Ausreise-Checks laufen!

In den Spitälern, aber auch bei den Behörden wird die Corona-Lage aktuell genau verfolgt - und immer öfter auch zum Rechner gegriffen. Denn bleibt der Inzidenzwert in heimischen Bezirken eine Woche lang über dem Wert von 400, treten - wie in Wiener Neustadt, verpflichtende Ausreisetests in Kraft. Fast eine Handvoll Bezirke ist derzeit direkt bedroht. Bereits seit vier Tagen über dem Wert liegt Wiener Neustadt-Land (421,4), gefährlich nahe an dem Wert ist man aber auch in den Bezirken Neunkirchen (361,3), Baden (301,2) und Waidhofen an der Thaya (307,6).

Wie der „Krone“ auf Anfrage aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig berichtet wurde, laufen deshalb bereits „intensive Gespräche“, in denen Maßnahmen abgeklärt werden sollen. „Es gilt vorbereitet zu sein“, lautet der Tenor im Sanitätsstab.

Teil dieser Vorbereitungen ist weiterhin auch die Aufrechterhaltung der hohen Testkapazitäten. Wie berichtet, sollen die mehr als 350 Stationen im Land jetzt sukzessive auf Nasenbohrer-Checks umgestellt werden. Insgesamt 200.000 Stück seien in Auslieferung, heißt es.

Zitat Icon

Man kann auch gegen Lawinen und Hochwässer demonstrieren. Gegen die Pandemie helfen uns aber nur das Testen und das Impfen!

Stephan Pernkopf, Landeshauptfrau-Stellvertreter in NÖ

„Möglichst bald“, sollen diese dann laut dem für die Kliniken zuständigen Landesvize Stephan Pernkopf an den permanenten Teststationen zum Einsatz kommen und – sofern sie vor Ort durchgeführt werden – auch behördlich als gültiger Antigen-Tests anerkannt werden.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
8° / 13°
einzelne Regenschauer
7° / 13°
einzelne Regenschauer
7° / 14°
heiter
7° / 14°
wolkig
6° / 12°
wolkig
(Bild: stock.adob.com, Krone KREATIV)