13.03.2021 06:00 |

Abkühlung und Schnee

In der Steiermark wird es noch einmal weiß!

Nach den zuletzt eher milden Temperaturen heißt es für die Steirer noch einmal warm anziehen - zumindest für jene, die in den nördlichen Landesteilen zuhause sind. Es wird aber nicht nur kalt, in den Bergen soll es auch noch einmal ordentlich schneien - weshalb Experten vor einer erhöhten Lawinengefahr warnen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Höchsttemperaturen zwischen 0 Grad im Mariazellerland und 9 Grad ganz im Süden: Die Steiermark ist in puncto Wetter wieder einmal zweigeteilt. Dies bezieht sich nicht nur auf die Temperaturen, die für die nächste Woche und darüber hinaus prognostiziert werden, sondern auch auf den damit einhergehenden Niederschlag: „Am Sonntag erreicht uns eine Kaltfront aus Nordwest, die uns teils deutliche Abkühlung bringt“, weiß Friedrich Wölfelmaier von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Graz.

Lawinengefahr
Der meiste Schnee soll an der Alpennordseite von Bad Aussee bis Mariazell fallen: „In den Bergen könnte noch einmal ein halber Meter hinzukommen, wenn nicht sogar noch mehr. In der Nacht auf Dienstag ist auch in den Tälern damit zu rechnen, dass Schnee liegen bleibt“, erklärt der Experte. Teils starker Wind verschärft zusätzlich die Lawinensituation auf den Bergen.

Frühlingsbeginn noch nicht in Sichtweite
Zumindest für die nächsten zwei Wochen ist keine markante Erwärmung in Sicht, darüber hinaus sind seriöse Prognosen nicht möglich: „Damit liegen die Temperaturen unter dem langjährigen Mittel, richtig ungewöhnlich ist ein Wintereinbruch Mitte März aber nicht“, so Wölfelmaier.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 5°
stark bewölkt
-3° / 5°
stark bewölkt
-3° / 4°
stark bewölkt
1° / 5°
wolkig
-3° / 4°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)