Kurioser Gerichtsfall

Buslenker zeigte sich selbst an

Seinem Gewissen machte ein 41-jähriger Busfahrer aus dem Bezirk Gmünd Luft. Er zeigte sich selbst wegen Veruntreuung, Diebstahl und Unterschlagung an. Beim Gerichtsprozess am Landesgericht Krems beteuerte er nun aber seine Unschuld. Und sein Verteidiger legte ein Gutachten vor, das auf eine Psychose schließt.

So soll der Buslenker zwischen 2019 und 2020 auf der Strecke zwischen Gmünd und Krems Fahrtgelder in die eigene Tasche gesteckt und – nach eigenen Angaben – als Lkw-Fahrer zwischen 2005 und 2019 insgesamt 4400 Liter Diesel illegal abgezapft haben. Zudem belastete sich der 41-Jährige mit dem Baustellen-Diebstahl von Eisen zwischen 2007 und 2019 im Wert von 4000 Euro selbst. Und zu guter Letzt: Im Juli 2020 hätte er Apple-Bluetooth-Kopfhörer im Bus gefunden und diese auf der Plattform willhaben um 50 Euro weiterverkaufen wollen. Nachdem weder Geschädigte gefunden werden konnten, noch sonstige Beweise auf irgendeine Straftat des Gmünders schließen lassen, sprach die Richterin den Angeklagten – mittlerweile auch rechtskräftig – in allen Anklagepunkten frei.

René Denk, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
6° / 20°
stark bewölkt
2° / 19°
stark bewölkt
7° / 17°
bedeckt
5° / 18°
stark bewölkt
-1° / 18°
stark bewölkt