Film „Klammer“

Komparsen gesucht: Zeitreise in die 70er Jahre

Tirol
31.01.2021 14:00

Franz Klammer eroberte bei den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck Gold. Dieser Erfolg wird nun verfilmt, Hunderte Komparsen werden für die Dreharbeiten gesucht!

Auf dem Weg zum Sieg muss der damals erst 22-jährige Klammer dem Fieber der Nation entgehen, im Machtkampf von Skihersteller und Trainer nicht aufgerieben werden und mit Hilfe seiner Frau Eva seine Stärke finden. Die Erfolgsgeschichte kommt 2022 unter dem Titel „Klammer“ in die Kinos. Regie führt Andreas Schmied. Klammer wird von Julian Waldner verkörpert und seine Frau Eva wird von Valerie Huber gespielt.

Jeder kann Komparse sein
Das Spezielle daran: Auch Sie können mitwirken! Denn die heimische Agentur Extras sucht Hunderte Komparsen aller Altersgruppen sowie jeglichen Geschlechtes! Gedreht wird zwischen dem 9. Februar und 10. März 2021 am Patscherkofel in Innsbruck. Auch die Kostüm- und Maskenproben finden in Innsbruck statt.

Eva Klammer (li.) wird von Valerie Huber gespielt. (Bild: epo-film/Samsara/Tina Herzl)
Eva Klammer (li.) wird von Valerie Huber gespielt.

Schauspieler und Kleindarsteller sind ebenso erwünscht wie Quereinsteiger. Gern gesehen sind dabei Herren mit längerem Haar, Bärten und Koteletten sowie natürlich Skifahrer. „Für die Inszenierung internationaler Presseteams suchen wir zudem Personen verschiedenster Nationalitäten. Besonders angesprochen sollen sich Personen asiatischer Herkunft fühlen“, schildert Büroleiter Thomas Duitz.

Der Einsatz wird bezahlt
Pro Drehtag winken 50 € zzgl. Entschädigung für die Kostüm- und Maskenprobe. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Jeder Komparse wird vor seinem Einsatz auf Corona getestet.

Haben Sie Lust auf eine Zeitreise in die 70er Jahre? Dann bewerben Sie sich per E-Mail mit aussagekräftigen Fotos samt Angaben zu den Körpermaßen und Kontaktdaten an tirol@extras.co.at oder via Facebook unter facebook.com/extrastirol – für etwaige Fragen steht die Agentur unter 01/8892991 zur Verfügung.

Jasmin Steiner, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele