15.01.2021 08:45 |

„Wollte Rippe grillen“

Armie Hammers Ex: Er war wie Hannibal Lecter

„Er sagte, er wolle meine Rippe abbrechen, sie auf den Grill legen und essen.“ Laut einer Ex-Freundin war ihre Romanze mit Armie Hammer so, als würde sie mit Hannibal Lecter zusammen sein. Courtney Vucekovich enthüllt in der „New York Post“, dass sie von Juni bis August 2020 ein Verhältnis mit dem Schauspieler hatte. Die angeblichen Kannibalen-Gelüste des 32-Jährigen kannte sie hautnah. 

„Ich dachte mir oft, ‚Fuck, ist das daneben.‘ Wenn er gesagt hat: ‚Ich will ein Stück von dir abbeißen‘“, erklärte Armie Hammers Ex-Affäre Courtney Vucekovich im Interview. Immer wenn sie eine Wunde hatte, habe Hammer darauf bestanden, ihr Blut zu saugen oder die Wunde zu lecken: „Er liebte den Gedanken, Haut zwischen seinen Zähnen zu haben.“

Die App-Entwicklerin war am Ende der Beziehung so traumatisiert, dass sie in Intensiv-Therapie musste: „Es war der einzige Weg, um das Trauma zu überwinden.“ Denn der „Social Network“-Star sei am Anfang zwar charmant und aufmerksam gegenüber Vucekovich gewesen, doch dann habe er sich grundlegend verändert: „Er hat mich mental, körperlich, emotional und finanziell eingenommen. Er hat mich zu dem gemacht, was er brauchte. Er hat all das Gute aus mir herausgesaugt, bis es weh getan hat.“

Zitat Icon

Ich musste Sachen machen, die ich sonst niemals machen würde - auch beim Sex.

Armie Hammers Ex-Affäre Courtney Vucekovich

Die Geschäftsfrau aus Dallas beschreibt, wie Hammers Verhalten ihr gegenüber immer besessener wurde: „Wir haben mal drei Wochen am Stück jede Sekunde miteinander verbracht. Und wenn wir nicht zusammen waren, hat er mir 100 Mal am Tag SMS-Nachrichten geschrieben.“ Laut der 30-Jährigen habe Hammer „ständig Drogen und Alkohol konsumiert, wenn wir zusammen waren“. Dann habe er Dinge mit ihr gemacht, die sie eigentlich nicht wollte: „Ich weiß nicht, wie er es geschafft hat mich zu überzeugen, dass es okay war. Er hat mich in gefährliche Situationen gebracht, in denen ich echt Angst hatte. Ich musste Sachen machen, die ich sonst niemals machen würde - auch beim Sex.“

Hammer „zerstört Leben von Frauen“
Für Vucekovich ist Hammer „einer der kaputtesten Menschen, die ich je getroffen habe“. Mit einem Talent, Frauen dazu zu bringen, dass er ihnen leidtut. „Mit ihm zusammen sein, ist ein Vollzeitjob. Ich habe am Ende alles selbst gezahlt und sogar seinen Truck vollgetankt, weil er angeblich pleite war.“

Die Beziehung endete nach einem schrecklichen Streit und Vucekovich war laut eigenen Angaben seelisch am Ende: „Er zerstört das Leben von Frauen und haut dann einfach ab.“ Weil sie danach an Panikattacken litt, ließ sich Vucekovich in eine Nervenklinik einweisen: „Ich habe eine 30-tägige Traumatherapie gemacht. Ich wollte mir meine Zukunft nicht versauen.“

Hammer: Anschuldigungen „bösartig“ und „falsch“
Bereits zuvor waren in den sozialen Medien angebliche Nachrichten von Armie Hammer geteilt worden. Darin enthalten sind verstörende Berichte über sexuelle Handlungen und Kannibalismus sowie eine Nachricht, in der der Schauspieler gemeint haben soll: „Ich bin zu 100 % Kannibale.“ Zu den Gerüchten um seine Vorlieben meldete sich der 36-Jährige nach langem Schweigen schließlich doch zu Wort, und erklärte, diese seien „bösartig“ und „falsch“. Seinen Kindern zuliebe wolle er sich jetzt aber für eine Zeit aus dem Rampenlicht zurückziehen, ließ Hammer ausrichten.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol