14.01.2021 08:34 |

Kultur-Lockdown

Bühnen Graz rechnen nicht mit baldiger Rückkehr

„Wir rechnen nicht damit, vor Ende Februar wieder spielen zu können“, sagt Bernhard Rinner, Geschäftsführer der Bühnen Graz. Und auch in der Wiener Theaterszene geht kaum noch jemand davon aus, dass der Spielbetrieb am ursprünglich geplanten 25. Jänner wieder beginnen kann. Ernüchterung macht sich breit.

Eine Videokonferenz mit Vizekanzler Werner Kogler und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer am Dienstagabend dürfte bestätigt haben, was viele Kulturschaffende schon befürchtet hatten: Der Neustart der Szene wird sich wohl weiter verzögern: „Ich hatte nicht den Eindruck, dass wir in Oper, Schauspielhaus, Next Liberty und den Spielstätten den Betrieb Ende Jänner wieder aufnehmen können“, berichtet Bernhard Rinner. Er geht davon aus, die Kurzarbeit in seinen Häusern im Februar fortsetzen zu müssen.

Ähnliche Aussagen kommen auch von Kollegen in Wien: „Wer jetzt überhaupt an einem Spielplan arbeitet, macht etwas falsch. Jetzt können wir leider nur abwarten“, sagt etwa Herbert Föttinger, Direktor des Theaters in der Josefstadt. Dieses ernüchternde Urteil dürfte wohl auch auf andere Sparten zutreffen, die ebenfalls noch länger im coronabedingten Winterschlaf bleiben werden müssen.

Ein Hoffnungsschimmer: Den Probenbetrieb wollen in Graz sowohl Oper als auch Schauspielhaus fortsetzen, „damit wir für den Tag X gerüstet sind“, so eine Sprecherin - wann auch immer dieser kommen wird.

Christoph Hartner
Christoph Hartner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
14° / 24°
einzelne Regenschauer
14° / 24°
einzelne Regenschauer
15° / 24°
einzelne Regenschauer
15° / 26°
wolkig
11° / 22°
starke Regenschauer