13.01.2021 15:00 |

Tier beeinträchtigt

Nach kurioser Tat bleibt Hengst „Stufenschnitt“

Wie berichtet, beschäftigt Beamte in Eben am Achensee eine kuriose Tat: Wer schnitt am Montag einem Hengst auf der Koppel Teile des Schweifs ab? Die Pferdetrainerin glaubt, dass unwissende Jugendliche am Werk gewesen seien. Das Tier trägt wohl keine Langzeitfolgen davon, doch die Kommunikation ist erschwert.

Etwa ein Drittel fehlte vom Schweif des gescheckten Pinto-Arabers, als er gegen 16 Uhr wieder von der Koppel in den Stall getrieben wurde. Eine tierärztliche Untersuchung ergab keine Verletzungen, der zutrauliche Hengst trug auch keinen psychischen Schaden davon.

Kommunikation und Schutz
Doch Pferdetrainerin Verena Lang betont, dass das Tier nun beeinträchtigt sei, da es mit dem Schweif kommuniziere. Dieser schützte zudem vor Insekten, Wind, Regen und somit vor Krankheiten. Die 22-Jährige vermutet, dass es sich eventuell um eine Mutprobe unter Jugendlichen gehandelt habe. Sonst käme noch Diebstahl zur Fertigung von Schmuck in Frage - scheinbar wurde bei der Tat ein Klebeband benutzt. Lang weist darauf hin, dass es sehr gefährlich sei, sich mitten in eine Herde zu schleichen - trotz ihrer Zutraulichkeit könnten die Tiere plötzlich ausschlagen.

Der Schweif werde nachwachsen, doch frühestens bis zum Sommer. Böse Absicht wolle niemand unterstellen: „Die Besitzerin würde sich nur eine anonyme Entschuldigung wünschen.“ Die Polizei bittet um Hinweise unter 059133/7252.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 14°
leichter Regen
3° / 13°
leichter Regen
2° / 12°
bedeckt
4° / 14°
leichter Regen
2° / 14°
einzelne Regenschauer