Aufregung um Oberlin

Vertrag aufgelöst! Ex-Bulle sorgt für Party-Wirbel

Dimitri Oberlin hat jahrelang zu den großen Zukunftshoffnungen in der Schweiz gezählt. Jetzt sorgte der ehemalige Salzburg- und Altach-Spieler jedoch für Negativ-Schlagzeilen in seiner Heimat. Bei einer Party, bei der auch der 23-Jährige anwesend war, entstand ein Sachschaden. Die Reaktion seines Vereins: Der FC Basel löst den Vertrag mit dem Stürmer auf!

Ende November soll sich Oberlin einen großen Fehltritt geleistet haben: Der Basel-Kicker soll bei einer Feier dabei gewesen sein, als in einem Züricher Nobelhotel ein Sachschaden angerichtet wurde. Das berichtet unter anderem der „Blick“.

Oberlin erfüllte nicht die Erwartungen und leistete sich das ein oder andere Vergehen. Sein Klub zog die Reißleine: Vor knapp zwei Wochen gab der FC Basel bekannt, man habe den Vertrag in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst.

„Ich habe in Basel Höhen und Tiefen erlebt“
Und was sagt Oberlin, der im Sommer 2018 für 4,1 Millionen Euro von Salzburg in die Schweiz wechselte? „Ich habe in Basel Höhen und Tiefen erlebt. Ich werde die Chance nun nutzen, bei einem neuen Verein regelmäßig zu spielen und Freude am Fußball zu haben.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten