Nach Spielabbruch

Mbappe stolz: „Gibt nichts Besseres als Taten“

Frankreichs Stürmerstar Kylian Mbappe hat sich „stolz“ über den gemeinsam erzwungenen Spielabbruch in der Champions-League-Partie zwischen seinem Club Paris Saint-Germain und Basaksehir Istanbul geäußert. „Es ist vieles gesagt worden, aber in Wahrheit gibt es nichts Besseres als Taten“, sagte der Angreifer des französischen Fußball-Meisters am Mittwoch nach dem 5:1-Sieg im am Vortag abgebrochenen letzten Gruppenspiel der „Königsklasse“.

„Wir sind müde, wir wollen das nicht mehr hinnehmen. Wir sind alle Menschen, und das war unerträglich“, sagte der 21-Jährige. Zum 5:1 steuerte Mbappe zwei Tore bei (42./Foulelfmeter, 62.), der überragende Neymar traf dreimal (21., 38., 50.) bei einem Gegentreffer der Türken durch Mehmet Topal (57.). Wegen des gewonnenen Direktvergleichs mit RB Leipzig (2:1, 0:1) sicherte sich Paris den Sieg in der Gruppe H vor den punktgleichen Deutschen.

Die Partie war am Dienstag wegen eines Rassismusvorfalls abgebrochen worden, nachdem der Vierte Offizielle den Istanbuler Co-Trainer Pierre Webo mit dem „N-Wort“ umschriebenen Begriff bezeichnet haben soll. Aus Protest hatten beide Mannschaften den Platz verlassen. „Natürlich bin ich stolz auf das, was passiert ist. Die Leute haben die Nase voll, wir mussten etwas tun. Wir waren gestern nicht enttäuscht, dass wir nicht gespielt haben. Wir haben diese Entscheidung getroffen und waren stolz darauf“, sagte Mbappe.

PSG will mit Stars verlängern
Der französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain will seine beiden Stars Neymar (28) und Kylian Mbappe (21) halten. Laut Vereinsboss Nasser Al-Khelaifi habe man mit beiden die Verhandlungen über Vertragsverlängerungen aufgenommen. „Wir haben begonnen, mit Neymar und Kylian Mbappe zu sprechen. Die Gespräche werden vertraulich bleiben, aber ich bin sehr zuversichtlich. Beide wollen bei PSG bleiben“, so Al-Khelaifi. Die Verträge des Duos laufen im Sommer 2022 aus.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)