Nur 54 Lehrer positiv:

Die Pädagogen machen es uns vor

Zurück in die Klassen geht es heute für knapp 135.000 Kinder sowie für 36.000 Pädagogen. Nur 54 Personen wurden positiv getestet.

Weit mehr positive Erfahrungen als positive Ergebnisse brachten die am Wochenende vollzogenen Massentests bei im Bildungsbereich beschäftigten Personen ein. „Es gab so gut wie keine Wartezeiten, und die Helfer vor Ort waren alle nett und hilfsbereit“, so die einhellige Meinung unter den Pädagogen. Insgesamt wurden an beiden Tagen 25.965 Personen per Antigen-Schnelltest auf das Virus untersucht – und lediglich 54 der Befunde fielen positiv aus. „Die betroffenen Personen wurden alle darum gebeten zusätzlich auch noch einen PCR-Test zu machen. Sollte dieser positiv sein, wird ein Quarantäne-Bescheid ausgestellt“, heißt es dazu vom Bundesheer.

135.000 Schüler kehren heute in Klassen zurück
Überhaupt so früh angesetzt wurden die Screenings im Bildungsbereich, weil heute neben den 36.000 Pädagogen auch die knapp 135.000 Schüler wieder in die Klassen zurückkehren. Nicht nur ob der reibungslos verlaufenen Testungen sieht man dem zweiten ersten Schultag des Jahres im Land jetzt zuversichtlich entgegen. „Wir sind gerüstet. Alle notwendigen Hygiene- und Sicherheitskonzepte stehen bereit. Wir bitten auch die Eltern inständig darum, die Maßnahmen wie das Maskentragen während des Unterrichts mitzutragen“, erklären Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Johann Heuras.

Teil dieser Konzepte sind übrigens auch die 300.000 von Bildungsminister Heinz Faßmann bestellten FFP2-Schutzmasken, die das Gros der Lehrer im Land heute erstmalig tatsächlich auch in die Hände bekommt. Auskommen werden sie damit freilich nicht einmal bis zu den Weihnachtsferien. Es sei denn, diese werden noch vorverlegt . . .

Nikolaus Frings, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
9° / 15°
stark bewölkt
9° / 16°
stark bewölkt
8° / 16°
wolkig
9° / 16°
stark bewölkt
6° / 13°
stark bewölkt