Europa League

Tottenham kommt ohne Starstürmer Kane nach Linz

Tottenham-Torjäger Harry Kane wird der ersatzgeschwächten LASK-Abwehr erspart bleiben. Der englische Teamstürmer in Diensten von Tottenham fehlte am Mittwoch wie seine Teamkollegen Carlos Vinicius, Erik Lamela, Sergio Reguilion und Toby Alderweireld im Mannschaftstraining.

„Alle verletzt“, lautete der knappe Kommentar von Tottenham-Coach Jose Mourinho vor dem Europa-League-Spiel am Donnerstag beim LASK.

In Linz könnte der englische Tabellenführer schon mit einem Punkt vorzeitig den Aufstieg fixieren. „Das wäre fein. Aber wir spielen nicht auf einen Punkt, wir spielen - wie immer - auf einen Sieg“, erklärte Mourinho, der vor dem LASK großen Respekt zeigte: „Wir haben sie im Heimspiel (0:3, Anm.) relativ einfach geschlagen, aber dieses Spiel - ich kenne sie sehr gut - reflektiert nicht die Kräfteverhältnisse zwischen den zwei Teams.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)