24.11.2020 12:15 |

130 statt 100 km/h

Lufthunderter zwischen Zams und Imst soll fallen

 Das Tempolimit von 100 km/h auf der Autobahn soll bald nur noch in den Wintermonaten aufrecht bleiben. Eine entsprechende Überarbeitung der Verordnung ist in Gang. Hintergrund ist offenbar eine massiv verbesserte Luftqualität. Auch trotz Tempo 130 sollen künftig die EU-Grenzwerte eingehalten werden können. 

Erfreuliche Nachrichten für Pendler aus dem Oberland: Auf dem 13 Kilometer langen Abschnitt zwischen Zams und Imst sollen künftig nicht nur Besitzer von Elektroautos schneller als 100 km/h fahren dürften, sondern auch jene von Verbrenner-betriebenen Fahrzeugen. Eine entsprechende Verordnung ist in Ausarbeitung, derzeit können Stellungnahmen abgegeben werden.

Mittelwerte verbessert
Hintergrund ist offenbar eine signifikante Verbesserung der Luftqualität in diesem Bereich – und zwar unabhängig von klimatischen Einflüssen, wie aus dem der „Krone“ vorliegenden Entwurf hervorgeht. Die für die IG-L-Maßnahmenplanung ausschlaggebenden NO2-Werte, „nämlich der Jahresmittelwert sowie die Halbstundenmittelwerte, haben sich im Laufe der Jahre kontinuierlich verbessert“, heißt es darin.

Grenzwerte eingehalten
„In Folge fachkundiger Erhebungen konnte nunmehr festgestellt werden, dass unter Berücksichtigung sämtlicher emissions- bzw. immissionsrelevanter Parameter, nämlich der Verkehrsdaten und deren voraussichtliche Entwicklung, des Emissionsverhaltens des hauptverursachenden Autobahnverkehrs sowie der möglichen Schwankungsbreite aufgrund der meteorologischen Bedingungen künftig erstmals die dauerhaft gesicherte Unterschreitung der verpflichtenden Grenzwerte gewährleistet ist.“

Allerdings soll in den Wintermonaten das Tempolimit weiterhin aufrecht bleiben. Aber zumindest während des restlichen Jahres ist Tempo 130 angesagt.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-3° / 7°
wolkig
-6° / 5°
wolkig
-6° / 5°
heiter
-2° / 4°
wolkig
-10° / 1°
leichter Schneefall