19.11.2020 09:24 |

Bezahlt, Kontakt weg

Aktienbetrug: Steirer verlor Hunderttausende Euro

Ein 49-Jähriger aus Eichkögl (Bezirk Südoststeiermark) wurde im August um mehrere Hunderttausend Euro betrogen. Eine falsche Vermögensberaterin überredete ihn. 

Es begann im August 2020: Der 49-Jährige wurde telefonisch von einer unbekannten Frau kontaktiert, die sich als Mitarbeiterin einer Vermögensverwaltungsfirma ausgab. Sie überredete ihn zum Ankauf von Aktien für einen geplanten IPO (Initial Public Offering), das ist ein geplanter erstmaliger Börsengang.

Nach weiteren Kontakten über E-Mail kaufte der Mann zwischen August und November zahlreiche Aktien im Gesamtwert von mehreren Hunderttausend Euro. Die Kontaktperson habe einen äußerst kompetenten Eindruck und hatte ausgezeichnete Fachkenntnisse, schildert die Polizei. Der Steirer überwies das Geld in mehreren Teilen auf ein Konto in Großbritannien.

Doch dann brach der Kontakt ab. Seit 16. November konnte das Opfer die vermeintliche Vermögensberaterin bzw. die von ihr angegebenen Firma nicht erreichen.

Die Kriminalprävention der Polizei rät deswegen:

  • Lassen Sie sich nicht von verlockenden Gewinnaussichten verleiten.
  • Bei telefonischen Angeboten oder Angeboten per E-Mail besondere Vorsicht walten lassen.
  • Lehnen Sie unangekündigte Anrufe im Zusammenhang mit Investitionsmöglichkeiten ab.
  • Holen Sie möglichst viele Informationen über Ihren vermeintlichen Vertragspartner und die angebotenen Produkte ein.
  • Wenden Sie sich bei Investitionen an nachweislich zertifizierte Vermögensberater oder Bankinstitute.
  • Erstatten Sie beim Verdacht auf betrügerische Handlungen die Anzeige bei der Polizei.
 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 32°
heiter
19° / 31°
heiter
17° / 32°
heiter
21° / 29°
stark bewölkt
18° / 28°
wolkig