08.11.2020 11:00 |

BM Willi in der Kritik

Altersdiskriminierung? Hoher Beamter klagt Stadt

Dass bei der Vergabe von Top-Jobs im Innsbrucker Stadtmagistrat nicht alles problemlos gelaufen ist, wurde mehrfach berichtet. Nun wird die Bestellung des Finanzdirektors ein gerichtliches Nachspiel haben. 

Altersdiskriminierung bei der Bestellung des Innsbrucker Finanzdirektors streitet BM Georg Willi (Grüne) wie berichtet ab. Nun wird diese Frage gerichtlich geklärt: Der unterlegene Kandidat Hannes Verdross hat laut eigenen Informationen eine Klage eingereicht.

Fragwürdiges Gutachten
„Wenn sich jemand aus sachlichen Gründen für einen anderen Kandidaten entscheidet, ist das natürlich legitim“, schickt der langjährige Amtsvorstand Verdross voraus. „In meinem Fall war es aber anders: Im Wissen, dass sich die Mehrheit gegen den Wunschkandidaten des Bürgermeisters aussprechen wird, wurde ein fragwürdiges Rechtsgutachten vorgelegt, demzufolge ich aus Altersgründen nicht bestellt werden könne. Hätte ich meinen 60. Geburtstag noch nicht gefeiert gehabt, wäre ich heute Finanzdirektor“, behauptet Verdross.

Viele hohe Beamte betroffen
Die Sache ist durchaus brisant: Bekommt Verdross vor Gericht recht, wäre die umstrittene Bestellung vom Mai dieses Jahres wohl hinfällig und müsste wiederholt werden. „Für mich ist der Zug abgefahren“, betont Verdross. „Ich möchte auch dem jetzigen Finanzdirektor, mit dem ich gut zusammenarbeite, nicht schaden. Ich sehe es aber als meine Verantwortung, die Rechtsmeinung, die bis heute unwidersprochen im Raum steht, im Verfahrensweg zu hinterfragen. Denn die Kolleginnen und Kollegen im Magistrat, die in meiner Altersgruppe sind, dürften sich für keine Führungspositionen mehr bewerben, sobald sie 60 geworden sind. Wenn sie bereits in Führungsfunktionen sind, müssten sie für die letzten Jahre im Berufsleben zurück in Sacharbeiterpositionen, weil ihre Bestellungen nicht verlängert werden dürfen. Das kann es wohl nicht sein!“, sagt Verdross.

Philipp Neuner
Philipp Neuner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. November 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-3° / 9°
wolkenlos
-4° / 8°
wolkenlos
-3° / 7°
wolkenlos
-2° / 8°
wolkenlos
-3° / 5°
wolkenlos