07.11.2020 06:00 |

Facebook reagierte

Schickhofer löschte gefälschtes Facebook-Profil

Dreiste Gewinnspiel-Abzocke: Ein Fake-Facebook-Profil von Ex-Politiker Michael Schickhofer versprach, wie berichtet, schöne Geldgewinne, wenn die Teilnehmer Daten herausrücken. Nun ließ der Ex-SPÖ-Chef den gefälschten Account löschen.

„Lasst uns sofort teilnehmen, 250 Euro zu gewinnen.“ In etwas holprigem Deutsch lädt Michael Schickhofer auf seinem Facebook-Profil seine Fans ein, schnell via Online-Nachricht sämtliche (Konto-)Daten herauszurücken - und schon warte ein satter Geldgewinn. „Viel Glück!“, wünscht der Ex-SPÖ-Chef dann noch.

Zahlreiche Meldungen an Facebook
Dass es sich dabei freilich um einen Fake-Account handelt und freche Betrüger am Werk sind, ist schnell erraten. Trotzdem: Umgehend warnte der frühere Landeshauptmann-Stellvertreter, der aktuell bei der steirischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG werkt, seine Freunde in sozialen Medien, nicht auf diese dreiste Masche hereinzufallen. „Es gab zahlreiche Meldungen an Facebook, weshalb mein falsches Profil schnell vom Netz genommen wurde“, zeigt sich Schickhofer erleichtert.

Zweite Attacke folgte
Auch eine zweite Internet-Attacke, die kurz darauf folgte, ging ins Leere. „Starke Reichweiten rufen halt Betrüger auf den Plan.“ Womit Michael Schickhofer wohl Recht hat: Er hat 42.000 Facebook-Fans und 5000 Freunde - mehr als so mancher aktiver Politiker.

Jörg Schwaiger
Jörg Schwaiger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. November 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 5°
bedeckt
-2° / 5°
bedeckt
-3° / 5°
bedeckt
-1° / 6°
bedeckt
-1° / 4°
bedeckt