Vor Gerichtsgebäude

Wiener Staranwalt Blaschitz leblos in Pkw gefunden

Der bekannte Wiener Strafverteidiger Wolfgang Blaschitz ist tot. Er ist am Montag leblos in seinem Auto gefunden worden, welches vor dem Landesgericht in Wr. Neustadt geparkt war.

Ein Passant entdeckte den Anwalt und alarmierte die Rettung. Wiederbelebungsversuche des 62-Jährigen schlugen fehl.

Der Anwalt, der unter anderem durch seine Rolle als Verteidiger des als IS-Terroristen rechtskräftig zu neun Jahren Haft verurteilten Lorenz K. oder jenes Bankers, der seine 86 Jahre alte Kundin mit einer Frischhaltefolie erstickt hatte, Berühmtheit erlangte, erhielt in der Vergangenheit immer wieder Morddrohungen. Die Polizei geht aber nicht von einem Gewaltverbrechen aus.

„Keine Hinweise auf Fremdverschulden“
„Es gibt keine Hinweise auf ein Fremdverschulden“, betonte auch Erich Habitzl, Sprecher der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt. Eine Obduktion habe man deshalb nicht angeordnet: „Die Leiche ist freigegeben.“

„Er hinterlässt eine große Lücke in der Justiz“, meinte Blaschitzs Berufskollegin Astrid Wagner gegenüber der APA. Als Todesursache vermutete Wagner einen Herzinfarkt: „Er hat zu viel gearbeitet, war sicher überlastet.“ Dessen ungeachtet habe sie sein Ableben überraschend getroffen: „Damit war in keinster Weise zu rechnen.“ Sie habe Blaschitz, mit dem sie regelmäßig gemeinsam vor Gericht auftrat, zuletzt am vergangenen Freitag bei einem Abendessen getroffen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. November 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-1° / 0°
stark bewölkt
-1° / 2°
stark bewölkt
-0° / 0°
Nieseln
-1° / 0°
Nebel
-3° / 3°
heiter