24.10.2020 10:44 |

Einsatz in Innsbruck

Im Drogenrausch Polizisten mit Messer bedroht

Mit einem besonders rabiaten Zeitgenossen bekamen es Polizisten in der Nacht auf Samstag in Innsbruck zu tun: Nachdem der 16-jährige Verdächtige vermutlich aufgrund einer Drogenüberdosis von der Rettung versorgt worden war, zückte er ein Messer und bedrohte die Beamten. Nach kurzer Flucht konnte der mutmaßliche Täter, der sich dann auch noch als „bissig“ erwies, gefasst werden.

Gegen 23.30 Uhr musste der zunächst nicht ansprechbare 16-Jährige in der Innsbrucker Langstraße wegen des Verdachts einer Drogenintoxikation von der alarmierten Rettung behandelt werden. Als der Jugendliche schließlich wieder zu sich kam, eskalierte die Situation. „Er zog plötzlich ein Messer aus seiner Jackentasche, bedrohte die anwesenden Polizisten und ergriff die Flucht“, heißt es vonseiten der Ermittler.

Beamten in den Arm gebissen
Die Polizisten nahmen sofort die Verfolgung auf und konnten den Verdächtigen einholen. „Erneut bedrohte er diese mit dem Messer. Es kam zu einem Pfefferspray-Einsatz und schließlich zur Festnahme“, hieß es weiter. Bei dieser soll der mutmaßliche Täter einen Beamten in den Arm gebissen haben.

Der Jugendliche wurde in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Entsprechende Anzeigen folgen.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 2°
stark bewölkt
-3° / 1°
stark bewölkt
-5° / -0°
stark bewölkt
-3° / 1°
stark bewölkt
-4° / -1°
Schneefall