19.10.2020 11:00 |

Ansteckungsgefahr

Ausgetanzt: Corona plagt die Brauchtumsgruppen

Normalerweise stellt Ende November „Kathrein den Tanz ein“: Zuvor wird im Herbst noch groß aufgetanzt. In der Virus-Krise herrscht jetzt überall völliger Stillstand. ARGE-Obmann Manfred Pirchl über mehr Digitales im Volkstanz, Verantwortung und Zukunft.

„Der sonst starke Herbst war für uns eigentlich im Vorsommer schon gelaufen“, schildert Manfred Pirchl, Salzburgs Obmann in der Salzburger Volkstanz-ARGE mit rund hundert tanzenden Vereinen, die überlieferte Schritte aufs Parkett bringen.

Das Ansteckungspotenzial ist beim Tanzen groß: Abstände können nicht eingehalten werden. Partner wechseln auch. „Trainings sind nur mit Personen aus dem gleichen Haushalt möglich“, so Pirchl. Nur Schuhplattler können in kleinen Gruppen auch jetzt proben.

Die Volkstänzer nutzen vermehrt digitale Kanäle. Pirchl: „Videos sind natürlich auch bei uns ein Instrument.“ Die Vereine gaben Schrittübungen online aus, große Tanzfreude habe das nicht ausgelöst. Der Obmann rechnet mit mindestens einem Jahr Pause, bleibt aber Optimist: „Jeder Neustart bietet Chancen.“

Sabine Salzmann
Sabine Salzmann
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol