Situation unerträglich

Resolution gegen Holzlaster

Das Dilemma mit den unsäglichen Holztransporten durch das Waldviertel wird von Tag zu Tag größer. Während vielerorts schon kapituliert wird, formieren sich in Heidenreichstein und Amaliendorf die Lkw-Gegner. Mit Unterschriften-Aktionen will man jetzt wieder stärker auf das Problem hinweisen.

„Hunderte Lkw brausen tagtäglich durch unsere Stadt. Es reicht“, poltert Hans Pichler, Alt-Bürgermeister von Heidenreichstein im Bezirk Gmünd. Die Holztransporte nehmen im Norden des Landes ein unerträgliches Ausmaß an und gefährden das friedliche Miteinander. Deshalb will man nun auch mit einer Unterschriften-Aktion auf das große Problem hinweisen. Ausgangspunkt einer Resolution soll heute Abend die Gemeinderatssitzung in Amaliendorf-Aalfang sein. SP-Ortschef Gerald Schindl deftig: „Wir werden vom Land im Stich gelassen. Die Resolution gibt es nur, damit die Sesselfurzer in St. Pölten endlich aufwachen.“

Während die einen überhaupt keine Lkw mehr haben wollen, fordern die anderen Vorrang für heimische Holztransporte. FP-Wirtschaftssprecher Reinhard Teufel will die 50-Tonnen-Regelung für blau-gelbe Lkw dauerhaft anheben. „Es braucht ein fixes Konzept“, so Teufel.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
6° / 13°
leichter Regen
5° / 15°
leichter Regen
6° / 13°
leichter Regen
4° / 16°
Regen
1° / 9°
leichter Regen