Live auf Sendung

„Hab ich richtig gehört?“ Klopp tadelt Keane im TV

In manchen Phasen des Spiels habe Liverpool schlampig agiert, analysierte Sky-Experte Roy Keane Liverpools 3:1-Sieg gegen Arsenal. Das stieß Liverpool-Cheftrainer Jürgen Klopp sauer auf. „Habe ich richtig gehört?“, fragte er via Schaltung ins TV-Studio live auf Sendung. Womöglich habe Keane das falsche Spiel gesehen, so „Kloppo“. 

Die Frage des Moderators im Studio, was ihm denn an seiner Mannschaft heute gefallen habe, beantwortete Klopp mit einem Wort: „Alles.“ Und dann schwenkte auf Angriff in Richtung Roy Keane um. „Habe ich richtig gehört, dass Mister Keane unser Spiel als schlampig bezeichnet hat?“

„Nichts war schlampig“
Vielleicht habe er über ein anderes Spiel gesprochen, schoss Klopp Richtung Keane nach. „Von diesem Spiel kann er jedenfalls nicht gesprochen habe. Sorry. Heute war absolut nichts schlampig an unserer Performance.“

„Werde ich hundertprozentig machen“
Keanes Replik: Er habe nur von „einigen schlampigen Momenten“ gesprochen. Auf Klopps Konter, er habe nur das Wort „schlampig“ gehört, meinte Keane: „Sie müssen eben das ganze Statement anhören.“ Daraufhin Klopp süffisant: „Das werde ich hundertprozentig machen.“

Seit 61 Spielen ungeschlagen
Unabhängig von der Kontroverse zwischen Keane Klopp: Liverpool ist nach dem Sieg gegen Arsenal in der Premier League seit mittlerweile 61 Heimspielen ungeschlagen.

Für die Truppe von Chefcoach Jürgen Klopp war es der dritte Sieg im dritten Spiel, in der Tabelle liegt man nur hinter dem Christian-Fuchs-Club Leicester City zurück.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten