4:3 gegen Fiorentina

Inter startet mit Heimsieg in neue Serie-A-Saison

Inter Mailand hat einen erfolgreichen Start in die neue Saison der italienischen Fußball-Meisterschaft hingelegt. Der Europa-League-Finalist feierte am Samstag gegen Fiorentina einen 4:3-Heimsieg. In der Schlussphase lagen die „Nerazzurri“ noch 2:3 zurück, dann drehten Romelu Lukaku (87.) und Danilo D‘Ambrosio (89.) die Partie.

Auch Atalanta Bergamo präsentierte sich in seinem Auftaktmatch in Torlaune, der Champions-League-Viertelfinalist gewann bei Torino 4:2. Beide Klubs hatten wegen ihrer Teilnahme an den Europacup-Finalturnieren eine längere Pause.

Die zweite Runde:

Samstag
Torino - Atalanta Bergamo 2:4 (2:3)
Cagliari - Lazio Rom 0:2 (0:1)
Sampdoria Genua - Benevento 2:3 (2:1)
Inter Mailand - ACF Fiorentina 4:3 (1:1)

Sonntag
Spezia Calcio - US Sassuolo 12.30
Hellas Verona - Udinese 15.00
SSC Napoli - Genoa 18.00
Crotone - AC Milan 18.00
AS Roma - Juventus Turin 20.45

Montag
Bologna - Parma Calcio 20.45

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten