24.09.2020 09:11 |

„Wir sind so verliebt“

Gigi Hadid und Zayn Malik freuen sich über Tochter

Model Gigi Hadid (25) und Sänger Zayn Malik (27) sind zum ersten Mal Eltern geworden. Das Paar freut sich über eine „gesunde und wunderschöne Tochter“, wie Malik am Donnerstag mitteilte.

„Unmöglich in Worte zu fassen, was ich gerade empfinde“, schrieb der ehemalige One-Direction-Sänger. „Ich bin dankbar, sie kennenlernen zu dürfen, stolz, sie mein zu nennen, und von Dankbarkeit erfüllt für das Leben, das wir zusammen haben werden.“ Hadid schrieb auf ihrem Instagram-Account: „Unser Mäderl hat sich uns am Wochenende auf Erden angeschlossen und hat unsere Welt bereits völlig verändert. Wir sind so verliebt.“

„Großartige Neuigkeiten“
Das US-Model hatte die Schwangerschaft Ende April in der „Tonight Show“ mit Jimmy Fallon bestätigt. Der Moderator begann sein Corona-bedingt per Videochat geführtes Gespräch ganz direkt mit einem herzlichen Glückwunsch zu den „großartigen Neuigkeiten“ an die werdende Mutter, woraufhin Hadid sich freudig bedankte. Zuvor hatte die Gerüchteküche gebrodelt.

Seit dem Frühjahr wieder zusammen
Hadid und Malik trennten sich 2018 nach mehr als zweijähriger Beziehung. Im Frühjahr teilten sie dann mit, dass sie wieder ein Paar sind, dessen Liebe nun mit einem Kind gekrönt wurde.

Gigi Hadid hat 58,5 Millionen Follower bei Instagram. Sie ist die Tochter des ehemaligen niederländischen Models Yolanda Foster, ihre Schwester Bella Hadid ist ebenfalls ein sehr erfolgreiches Model.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol