15.09.2020 09:06 |

Corona-Ampel

Deutschlandsberg und Graz-Umgebung blinken gelb

Orange bleibt der Steiermark weiter erspart, doch neben Graz zeigt die Corona-Ampel nun auch für Deutschlandsberg und Graz-Umgebung gelb. Die konkreten Auswirkungen auf die beiden Bezirke sind aber gering.

Denn seit Montag gelten ja in ganz Österreich - unabhängig von der Ampelfarbe - strengere Corona-Regeln, wie ein Mund-Nasen-Schutz in allen Geschäften sowie in den Schulen außerhalb der Klassenräume. Auch die Besucherzahlen bei Veranstaltungen sind limitiert.

Ampel springt bei Graz nicht um
Das System der Corona-Ampel wird dennoch weitergeführt. Am Montag traf sich die Kommission zu einer Sondersitzung und sorgte für einen Paukenschlag: Sieben österreichische Bezirke, darunter Wien und Innsbruck, sind nun orange. Graz bleibt das - trotz eines Clusters in einem Pflegeheim - erspart, die Ampel ist weiterhin gelb gefärbt. Das gilt nun auch für Graz-Umgebung und Deutschlandsberg.

Umland von Städten wird stärker einbezogen
Gerade für GU ist das keine Überraschung. Gesundheitsminister Rudolf Anschober hatte ja schon am Wochenende angekündigt, dass die Umlandregionen von größeren Städten stärker miteinbezogen werden. Am Samstag war es ja zum Beispiel der Fall, dass Einkaufskunden in Graz Maske tragen mussten, im nahen Seiersberger Einkaufszentrum SCS nicht.

In Deutschlandsberg sollen zuletzt gestiegene Corona-Zahlen für die Ampelschaltung verantwortlich sein. Der weststeirische Bezirk weist mit einer Zuwachsrate von 6,3 Prozent innerhalb von 24 Stunden den höchsten Wert in der Steiermark auf. Grund zur Panik ist das keiner: In absoluten Zahlen handelt es sich um fünf Neuerkrankungen. In der gesamten Steiermark gibt es aktuell 359 aktiv Infizierte.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
13° / 24°
einzelne Regenschauer
11° / 25°
heiter
12° / 25°
stark bewölkt
13° / 26°
wolkenlos
13° / 24°
wolkig
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.