Fall an HTL St. Pölten

Cluster in Niederösterreich weiten sich aus

Die zuletzt aufgetretenen Cluster in Niederösterreich weiten sich aus. So wurden fünf zusätzliche Erkrankte gemeldet, die an einem Dämmerschoppen in einem Wirtshaus im Bezirk Zwettl teilgenommen hatten. Auch in Bezug auf das Szene-Lokal Q-Stall stieg die Zahl der Infizierten an. Zudem gibt es laut „Krone“-Informationen nun auch einen positiven Fall an der größten Schule Niederösterreichs.

An der HTL St. Pölten - mit 1700 Schülern die größte Schuleinrichtung des Landes - wurde nun ein Schüler positiv auf das Coronavirus getestet, wie die „Krone“ am Montag erfuhr. Sämtliche Schüler der Klasse samt Lehrer befinden sich in Heimquarantäne und werden nun getestet. Weitere Verdachtsfälle gibt es ebenfalls, hieß es.

Mittlerweile sechs Fälle in Szene-Lokal
Wie es weiters aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) hieß, stieg die Zahl der Infizierten des Kremser Nachtlokals Q-Stall auf mittlerweile sechs Personen an, darunter befindet sich auch eine Mitarbeiterin. Die Testungen des Personals seien noch nicht abgeschlossen, hieß es.

Ein weiterer Cluster wurde im Zusammenhang mit dem Weinherbst in Weissenkirchen (Bezirk Krems) entdeckt: Hier wurden sechs mit dem Coronavirus infizierte Niederösterreicher gemeldet, die die Veranstaltung besucht hatten. Zusätzlich erkrankten acht Personen einer Schweizer Besuchergruppe. Aktuell befinden sich 6008 Personen im Bundesland in zehntägiger Quarantäne.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
4° / 15°
stark bewölkt
3° / 13°
stark bewölkt
4° / 15°
stark bewölkt
3° / 16°
stark bewölkt
-0° / 15°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)