13.09.2020 06:00 |

Schrecklicher Unfall

Vierjähriger überrollt: Ganzer Ort trauert mit

Für diese Tragödie fehlen einem schlichtweg die Worte: Als der kleine Mike auf dem Bauernhof seiner Großeltern in Hofstätten an der Raab spielte, wurde er von einem Anhänger, der sich plötzlich selbstständig gemacht hatte, überrollt! Der Vierjährige ist tot. Die ganze Gemeinde steht unter Schock.

Unvorstellbar: Die eigene Mutter fand ihren Sohn im Hof liegend. Es war Freitag gegen 15.30 Uhr, als die Frau auf das Geräusch des Aufpralls aufmerksam geworden war und sofort Nachschau hielt. Doch für ihren kleinen Mike gab es keine Hilfe mehr, zu schwer waren seine Verletzungen.

Der Unfallhergang konnte bis dato noch nicht restlos geklärt werden. Ein zweiachsiger Pkw-Anhänger, der auf einer Grünfläche im Innenhof des Bauernhofes abgestellt und mittels Feststellbremse sowie sogar einem Holzstück unter den Rädern gesichert war, hatte sich in Bewegung gesetzt. Der Hänger rollte 40 Meter weit abwärts, prallte gegen einen Baum. Die Staatsanwaltschaft hat den Anhänger sichergestellt.

„Eine Tragödie“
Aber das ganze Mitgefühl gilt der leidgeprüften Familie, die vom Kriseninterventionszentrum betreut wird. „Ich habe sie am Samstag besucht und das Beileid der gesamten Gemeinde ausgedrückt“, sagt Bürgermeister Werner Höfler. „Wir alle stehen hier unter Schock, sind zutiefst traurig. Man sieht an den Gesichtern, wie sehr jeder betroffen ist. Am Samstag hat sicher auch jeder überprüft, ob alles in den Höfen richtig verstaut und gesichert ist. Das Ganze ist eine Tragödie.“

Mike hätte am Montag wieder in den Kindergarten gehen sollen, dort steht man vor der Herausforderung, das den Freunden des Vierjährigen erklären zu müssen.

Höfler: „Schon im Jahr 2014 wurden wir von einer Tragödie erschüttert, als in Wetzawinkel der furchtbare Doppelmord passiert ist.“

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
13° / 24°
einzelne Regenschauer
12° / 25°
heiter
12° / 25°
einzelne Regenschauer
14° / 26°
heiter
11° / 24°
wolkig
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.