12.09.2020 14:35 |

Glück im Unglück

Lkw stürzte in Straßengraben: Lenker unverletzt

Unglaubliches Glück im Unglück hatte ein ukrainischer Lkw-Lenker am frühen Samstagmorgen in Tirol. Der Mann geriet aus bisher unbekannter Ursache auf der Autobahn bei Ebbs in einem Baustellenbereich über den rechten Fahrbahnrand hinaus - sein Sattelkraftfahrzeug kippte in einen Graben, doch der 29-Jährige blieb unverletzt.

Das tonnenschwere Fahrzeug durchbrach die Leitschiene und kippte in eine Böschung, wo es von mehreren Bäumen aufgehalten wurde und so zum Glück nicht noch weiter abrutschte. 

Der 29-jährige Lkw-Lenker wurde unverletzt von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen. Der Lkw ist erheblich beschädigt, laut Polizei traten aber zum Glück keine Flüssigkeiten aus. 

Bergung erst am späten Abend möglich
Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens konnte der Lkw bisher noch nicht geborgen werden, da dafür eine Totalsperre notwendig sei. Alleine der Rettungseinsatz am Morgen, bei dem eine Fahrspur gesperrt wurde, sorgte schon für einen zwei Kilometer langen Stau. 

Die Polizei setzt die Bergung deshalb für 22 Uhr an. „Sie wird rund zwei bis drei Stunden dauern“, erklären die Beamten, „eine Totalsperre der Richtungsfahrbahn Italien inklusive der Zufahrt Kufstein Nord ist erforderlich.“  Im Einsatz waren die Stadtfeuerwehr Kufstein, die Autobahnpolizei Wiesing, die Asfinag und die Rettung.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 26. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
3° / 8°
Regen
3° / 8°
Regen
2° / 6°
Regen
4° / 7°
leichter Regen
5° / 14°
bedeckt
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.