Wechsel zu Leverkusen

Tscheche Schick soll Jungstar Havertz ersetzen

Bayer Leverkusen hat sich für die kommende Saison der deutschen Bundesliga mit Stürmer Patrik Schick verstärkt. Der zuletzt von AS Roma an RB Leipzig verliehene Tscheche unterschrieb einen Fünfjahresvertrag bis 2025, wie Bayer am Dienstag mitteilte. Die Ablösesumme beträgt laut den Italienern 26,5 Millionen Euro.

Der 24-Jährige soll helfen, die Lücke zu füllen, die durch den Wechsel von Kai Havertz zu Chelsea entstanden ist.

Schick erzielte in der vergangenen Saison in 22 Bundesligaspielen zehn Tore für Liga-Rivale Leipzig.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.