07.09.2020 09:00 |

Amadeus Egger:

Neues Kampfgewicht für den 99ers-Youngster

Acht Gegentore haben die 99ers in den ersten Testspielen gegen Bratislava und Villach kassiert. Die Abwehr soll aber kein Problem sein: Youngster Amadeus Egger hat ordentlich Muskeln zugelegt!

„Auf uns wartet noch sehr viel Arbeit“, resümiert 99ers-Trainer Doug Mason nach den zwei Testniederlagen (1:4 gegen Villach und 1:4 gegen Slovan Bratislava). „Die Burschen haben ihre Klasse noch nicht zeigen können." Zu viele Verletzte hatten die Grazer in den ersten Trainingstagen zu verdauen. Das Positive: Die angeschlagenen Oliver Setzinger, Parker MacKay und Kenny Ograjensek kommen zumindest rasch retour, stehen bereits morgen wieder am Eis. „Und auch Dominik Grafenthin, den es erneut am Daumen erwischt hat, kann wieder leicht trainieren.“

Auch deshalb bereiten dem 99ers-Coach die acht Gegentreffer in zwei Vorbereitungsspielen noch kein Kopfzerbrechen: „Mit dem Langzeitverletzten Daniel Oberkofler haben uns insgesamt fünf Angreifer gefehlt und damit fast zwei komplette Sturmreihen. Porsberger hat ja auch erst ein Training mitmachen können. Die Truppe ist so immer neu durchgewirbelt worden. Klar, dass hier die Abstimmung noch nicht passt. Das ist erklärbar und wird sich ändern“, meint Mason, der in der kommenden Woche Unterstützung aus Schweden bekommen wird: Tormanntrainer Nizze Landen kommt wieder für eine Woche und arbeitet mit den Grazer Goalies.

Zwei Youngsters bereiten Mason Freude: „Clemens Krainz und Amadeus Egger machen einen guten Job, wachsen immer besser in die Mannschaft hinein." Vor allem Egger hat einen Sprung gemacht, legte im Sommer acht Kilo zu. Mehr Muskeln für die neue Saison!

Christoph Kothgasser
Christoph Kothgasser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 01. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
8° / 21°
wolkig
9° / 20°
wolkig
7° / 21°
wolkig
11° / 18°
stark bewölkt
5° / 20°
heiter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.