06.09.2020 18:42 |

Von Hütte im Zillertal

Polizei barg betrunkenen Deutschen (25) vom Berg

Es dürften absurde Szenen gewesen sein, die sich am Samstag auf der Olpererhütte im Tiroler Zillertal abgespielt haben. Wie die Polizei am Sonntag berichtet, musste ein betrunkener Deutscher per Helikopter geborgen werden. Der Mann hatte sich zuvor aggressiv anderen Hüttengästen gegenüber verhalten. Zudem wäre er wohl nicht mehr in der Lage gewesen, alleine abzusteigen. Bergrettung und Alpinpolizei rückten nach einem Notruf der Hüttenwirtin aus. 

Am Samstag stieg der 25-Jährige aus Deutschland alleine auf den Olperer in den Zillertaler Alpen. Nach erfolgreicher Besteigung des Gipfels kehrte der Mann in der Olpererhütte ein - und wollte sich dort wohl für seinen Gipfelsieg belohnen. Laut Polizei genehmigte er sich mehrere alkoholische Getränke - keine gute Idee, wie sich kurz darauf herausstellen sollte. 

Hüttenwirtin setzte Notruf ab
Der Mann verhielt sich nämlich aggressiv anderen Gästen gegenüber. „Die Hüttenwirtin setzte einen Notruf ab, da er auch nicht mehr in der Lage gewesen wäre, selbstständig von der Hütte abzusteigen“, erklärt die Exekutive. Während sich Alpinpolizei und Bergrettung auf den Weg machten, legte sich der Deutsche - der der Hütte verwiesen wurde - auf einen markierten Steig nieder.

Zitat Icon

Die Hüttenwirtin setzte einen Notruf ab, da der Mann auch nicht mehr in der Lage gewesen wäre, selbstständig von der Hütte abzusteigen.

Mitteilung der Alpinpolizei

Der stark alkoholisierte Mann wurde schließlich mittels Polizeihubschrauber geborgen. „Der 25-Jährige wird bei der Bezirksverwaltungsbehörde wegen Verwaltungsübertretungen angezeigt“, erklärt die Polizei. An der Bergung waren die Bergrettung Ginzling, die Alpinpolizei und ein Polizeihubschrauber beteiligt.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 27. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 16°
heiter
1° / 15°
wolkig
1° / 14°
heiter
3° / 15°
wolkig
2° / 12°
einzelne Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.