Fortbildung für Prüfer

Leitfaden soll Qualität bei Lehrabschluss steigern

Die Sozialpartnerschaft nimmt sich um den Fachkräftenachwuchs im Land an. Wirtschafts- und Arbeiterkammer haben sich auf einen Leitfaden für Qualitätsverbesserungen bei den Lehrabschlussprüfungen geeinigt. Konkret geht es um die Weiterbildung der Prüfer. Weitere Initiativen sollen noch im Herbst folgen.

„Es geht um Maßnahmen, von denen die Unternehmer ebenso profitieren wie Arbeitnehmer“, erklären die beiden Präsidenten von Wirtschafts- und Arbeiterkammer, Wolfgang Ecker und Markus Wieser. Zum Auftakt haben die Sozialpartner die Lehrabschlussprüfungen ins Visier genommen. Ein weites Feld. Denn derzeit bilden 4300 Betriebe in Niederösterreich Lehrlinge in mehr als 200 Berufen aus. „Und das auf hohem Niveau, wie Erfolge bei den Berufseuropa- und -weltmeisterschaften zeigen“, betonen Wieser und Ecker.

Dieses Niveau muss sich auch in den Lehrabschlussprüfungen widerspiegeln. Das soll künftig ein Leitfaden für Prüfer sicherstellen. 1400 Fachleute sind landesweit für mehr als 7100 Prüfungskandidaten jährlich zuständig. Für sie wurde ein Paket von verpflichtenden Weiterbildungen in den Bereichen fachliche, pädagogische und prüfungsdidaktische Qualifikation geschnürt Für den Herbst kündigen Arbeiter- und Wirtschaftskammer bereits eine weitere Gesprächsoffensive mit neuen Initiativen an.

Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Juli 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
16° / 29°
heiter
15° / 28°
heiter
17° / 29°
heiter
17° / 29°
heiter
13° / 26°
heiter