31.08.2020 10:30 |

Dringender Appell

Coronaverdachtsfälle dürfen nicht ins Spital

Der Fall schlug hohe Wellen: Das Tauernklinikum verweigerte einem Mädchen die Behandlung – wegen des Verdachts auf Corona. Gesundheitsreferent Christian Stöckl (ÖVP) betont: „Bei Anzeichen einer Infektion soll man nicht in eine Krankenhaus-Ambulanz.“

Das Tauernklinikum hat sich mittlerweile für den Vorfall entschuldigt – und dennoch gehen die Wogen weiter hoch: Vergangene Woche durfte eine Pinzgauerin mit ihrer Tochter (6) zwar das Mittersiller Spital betreten, behandelt wurde das Mädchen danach aber nicht – sondern wegen des Verdachts auf Corona wieder weg geschickt. „Eigentlich hätte sie gar nicht hineingelassen werden dürfen“, sagt Spitalsreferent Christian Stöckl (ÖVP).

Sein dringender Appell: „Bei dem Verdacht einer Corona-Infektion gehört man nicht in ein Spital und auch nicht zum Hausarzt.“ Stattdessen sollte unbedingt die Telefon-Hotline 1450 angerufen werden. Stöckl: „Bei Corona-Symptomen wird man vom Spital weggeschickt werden.“

Nikolaus Klinger
Nikolaus Klinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)