Gespräch gefordert:

Alarm wegen zu wenig Jobs in Pflegeberufen

Die Arbeiterkammer Niederösterreich fungiert seit rund zwei Jahren als Behörde für die Registrierung der Beschäftigten in Gesundheitsberufen. Die Zahlen zeigen ein besorgniserregendes Bild. Schon vor einem halben Jahr hat AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser daher einen Runden Tisch vorgeschlagen und dem Land Niederösterreich das Konzept der Arbeiterkammer zur Lösung der anstehenden Probleme übermittelt.

Vor dem Hintergrund der Coronakrise blickt die Arbeiterkammer besorgt in die Zukunft des Gesundheits- und Pflegewesens. „Nur 13 von 1000 Einwohnern sind in Niederösterreich in diesem Bereich tätig“, so AK-Präsident Markus Wieser. Das zeige die aktuelle Registrierung dieser Jobs, der Arbeiterkammer. Wieser fordert einen baldigen Runden Tisch zu diesem Thema: „Ich ersuche vor allem die Landesregierung, dieses Problem ernst zu nehmen.“

Das tue man, betont die zuständige Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. Zum einen gebe es in Niederösterreich einen hohen Anteil pfegender Angehöriger, zum andern erfasse die Registrierung keine Sozialberufe, die ja ebenfalls im Betreuungsbereich tätig sind. Teschl-Hofmeister: „Wir arbeiten aber bereits an Zukunftskonzepten.“

Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 7°
stark bewölkt
2° / 7°
leichter Regen
2° / 6°
leichter Regen
5° / 8°
stark bewölkt
2° / 5°
leichter Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)