28.08.2020 11:30 |

Eishockey

Nach Eisbullen-Abgang weiter auf Klubsuche

Während Salzburg heute, Freitag, den ersten Saisontest gegen Villach abspult, sucht mit Michael Schiechl ein Ex-Salzburger weiter nach einem neuen Klub

Viele junge Cracks werden heute im ersten Bulls-Vorbereitungsspiel (19.15, unter Ausschluss der Öffentlichkeit) übers Volksgarten-Eis jagen. Auch beim VSV, dem noch fünf Legionäre fehlen.

Mit Michi Schiechl ist ein „Oldie“ bei der McIlvane-Crew nicht mehr an Bord. Nach gesamt sieben Eisbullen-Jahren gab es im Sommer keinen neuen Vertrag. Für den 31-jährigen Stürmer, der zum Eckpfeiler im Österreicher-Stamm wurde, in Unterzahl eine Bank war.

„Ich musste die Entscheidung so nehmen, wenn ich auch noch gerne in Salzburg geblieben wäre“, sagt der passionierte Bienen-Züchter aus der Steiermark, der zuletzt auf Besuch bei der Freundin durch den Volksgarten radelte. Und berichtete: „Nein, neuen Klub hab ich noch keinen.“ So mancher Billig-Legionär zieht weiter vor einem heimischen Legionär. Dazu drückt Corona kräftigst auf die Budgets der Vereine in der ICE Hockey League.

„Ich hab sicher ein schlechtes Jahr erwischt, werde jetzt wohl einmal bis November abwarten müssen“, glaubt „Honig-Michl“.

Bestätigt ist indes das Eisbullen-Duell Nummer drei: Salzburg empfängt am 13. September (17.30) die Münchener zum Probegalopp.

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)