18.08.2020 18:00 |

Von TechnoAlpin

Skipisten in Kasachstan dank Tiroler Technologie

Auf Know-how aus Tirol setzt das Skigebiet „Oi-Qaragai - Lesnaya Skaska“ in Kasachstan. Der in Volders beheimatete Weltmarktführer für Beschneiungslösungen, TechnoAlpin, hat das Konzept für die Beschneiung von 16 Skipisten geplant und umgesetzt. Heuer wird das Projekt fertig.

In der ersten Phase, die 2019 über die Bühne ging, wurden für das kasachische Skigebiet, das ins Deutsche übersetzt so viel wie „Märchenwald“ heißt, ein 20.000 Quadratmeter umfassender Speicherteich, zwei Pumpstationen und acht Propellermaschinen installiert. Dieses Jahr soll mit der zweiten Phase die Fertigstellung des Projektes erfolgen. Dabei werden unter anderem eine Container-Pumpstation, Feld- und Wasserleitungen sowie zehn weitere Propellermaschinen aufgebaut. Auf 16 Skipisten, die eine Gesamtlänge von 13 Kilometer umfassen, können Gäste dann über Kunstschnee „made in Austria“ wedeln. Und das in unmittelbarer Nähe zur Millionenmetropole „Almaty“.

Mehrere Millionen Euro
Unterstützt wird das Projekt, das laut dem Unternehmen ein Auftragsvolumen in Millionenhöhe umfasst, unter anderem durch die Österreichische Kontrollbank. „Wir freuen uns sehr, dass wir dieses spannende Projekt umsetzen dürfen“, betont TechnoAlpin-Geschäftsführer Matthias Illmer. „Es ist ein weiterer Beleg dafür, dass unsere Expertise auf dem internationalen Markt gefragt ist.“ Aus exotischen Gebieten würden immer häufiger Anfragen kommen.

Manuel Schwaiger
Manuel Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
7° / 14°
leichter Regen
4° / 14°
einzelne Regenschauer
6° / 10°
leichter Regen
5° / 14°
einzelne Regenschauer
5° / 15°
stark bewölkt
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.