08.08.2020 07:30 |

Grazer in Sorge:

Umbau des Volkskundemuseums wirbelt Staub auf

Große Mengen von altem Holz im Baucontainer vor dem Grazer Volkskundemuseum bereiteten Passanten  Sorgen. Sie befürchteten, dass die schönen, alten Stuben einem Umbau zum Opfer fallen könnten. „Die Rauchkuchl und der Trachtensaal bleiben natürlich erhalten“, beruhigt Volkskunde-Chefin Claudia Unger.

„Was aktuell entsorgt wird, sind diverse Ausstellungsaufbauten, die alten Vitrinen, und auch eine Holzdecke musste aus technischen Gründen entfernt werden“, erklärt Unger den anfallenden Bauschutt. „Aber natürlich werden die Rauchkuchl und die so genannte Gute Stube in die künftige Dauerausstellung, die sich mehr der Gegenwart widmen wird, integriert.“ Auch der Trachtensaal soll vorerst in seiner ganzen Pracht erhalten bleiben. „Für die Zukunft werden wir uns dann ein Konzept überlegen, um ihn für Besucher noch attraktiver zu machen“, fügt Kuratorin Birgit Johler hinzu.

Immer in Absprache mit dem Denkmalamt
„Der Umbau - die Neueröffnung steht im April 2021 auf dem Programm - geschieht natürlich in ständiger Absprache und Übereinstimmung mit dem Bundesdenkmalamt“, betont Unger. Das bestätigt auch Christian Brugger, Leiter des Bundesdenkmalamts in der Steiermark: „Alle Schritte sind bewilligt und abgesegnet. Wie die Verantwortlichen die neuen Räume konzipieren, ist aber natürlich deren Sache.“

Michaela Reichart
Michaela Reichart
Hannah Michaeler
Hannah Michaeler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
15° / 20°
Gewitter
13° / 20°
Gewitter
15° / 22°
Gewitter
17° / 17°
starke Regenschauer
13° / 14°
starke Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.