22.06.2020 09:45 |

Führerschein weg

Braunauer fuhr 203 km/h auf der Westautobahn

Mit 203 km/h statt der erlaubten 130 war ein Braunauer (27) am Sonntag auf der A1 Westautobahn unterwegs. Seinen Führerschein ist der Mann los. Ebenfalls am Sonntag wurde auf der A10 bei Salzburg-Süd ein weiterer Raser erwischt. Der Kosovare (37) wurde mit 180 km/h erwischt. Die Polizei hat vor Ort eine Sicherheitsleistung von 600 Euro eingehoben und den Lenker angezeigt. 

Nicht zu schnell, dafür aber ohne Füherschein und mit einem nicht zugelassenen Auto, war ein Pakistani (25) in der Salzburger Alpenstraße am Sonntag in der Nacht unterwegs. Er wird wegen mehreren Übertretungen angezeigt.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)