24.05.2020 14:14 |

Streit eskaliert

Prügelei mit Bierflasche und Aschenbecher

Eine Auseinandersetzung hat in der Nacht auf Sonntag für einen Betrunkenen in Mittersill in Salzburg im Krankenhaus geendet. Ein 21-Jähriger und ein 30 Jahre alter Mann gerieten nach einem Trinkgelage in Streit. Erst flogen die Fäuste, dann griff das Duo zu Bierflasche und Aschenbecher ...

Beim Eintreffen der Polizei waren beide gerade dabei, die Örtlichkeit zu verlassen, und konnten angehalten werden. Einer der beiden hatte eine blutende Rissquetschwunde am Kopf erlitten und wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Mittersill gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde.

Der andere hatte sich laut eigenen Angaben nur leichte Blessuren zugezogen und wurde auf der Polizeiinspektion zum Sachverhalt einvernommen.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol