Martinez bis 2022

Über Fifa 20: Belgien verlängert mit Teamchef

Der belgische Fußballverband hat den Vertrag mit Teamchef Roberto Martinez bis zur WM 2022 verlängert. Die Nachricht gaben Schlüsselspieler Eden Hazard und Romelo Lukaku beim Fifa-20-Spielen bekannt.

Der 46-jährige Spanier führte Belgiens Nationalteam bei der WM 2018 in Russland mit Platz drei zum größten Erfolg in der Geschichte der „Roten Teufel“. Mit ein Grund, warum sich Schlüsselspieler Hazard und Lukaku so über die Verlängerung seines Vertrages freuen: „Hey Romelu hast du gesehen? Der Coach hat unterschrieben, das sind doch gute News“, sagt der Real-Madrid-Star im Telefongespräch mit Lukaku.

Martinez trat nach der EM 2016 die Nachfolge von Marc Wilmots an. Vor seinem Engagement in Belgien war der Spanier in Großbritannien bei Swansea, Wigan und Everton tätig gewesen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.