18.05.2020 12:50 |

Sommerakademie

Verkürztes Programm - Kurse auf der Festung

Wegen der Coronapandemie wird die Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst 2020 in Salzburg auf zwei Wochen reduziert. Die Veranstaltung findet von 10. bis 22. August statt. Ursprünglich wäre die Sommerakademie von 20. Juli bis 29. August geplant gewesen. Anstelle der 19 Kurse gibt es heuer elf Kurse.

Die Kurse werden teilweise auf der Festung Hohensalzburg, im Steinbruch Fürstenbrunn, erstmals auch online und in einer Mischvariante abgehalten, wie LHStv. Heinrich Schellhorn (Grüne) und die Direktorin der Sommerakademie, Hildegund Amanshauser, am Montag in einer Aussendung informierten. Die komprimierte Variante der Sommerakademie sei der aktuellen Lage geschuldet, die es nicht allen Lehrenden und Studierenden - bis zu einem Viertel kommen aus nichteuropäischen Ländern - erlauben werde, nachSalzburgzu reisen. Zudem erfordere das Hygienekonzept eine Reduktion der Teilnehmenden pro Klassenraum.

„Das Motto dieses Jahr lautet ‘Neue Horizonte‘ und ist aktueller denn je. Wir müssen aufgrund der derzeitigen Situation die Kulturarbeit neu denken und offen für neue Formate sein“, erklärte Schellhorn. „Viel an Kulturleben passiert nun im virtuellen Raum.“

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol