16.05.2020 19:00 |

Sicherer Schulweg

Auf junge Steirer warten wieder viele Gefahren

Nach insgesamt zwei Monaten Heimunterricht geht es am Montag auch in der Steiermark für einen Großteil der Schüler wieder los. Da ist noch genug Zeit für die Eltern, mit dem Nachwuchs den Schulweg zu üben. Und die Kinder an die neue Situation und die neuen Verhaltensregeln zu gewöhnen.

„Ein Teil der Kinder hat vor der Corona-Krise gerade erst gelernt, sich selbstständig im Straßenverkehr zu bewegen, was schwierig genug ist“, gibt Klaus Robatsch, Leiter der Verkehrssicherheitsforschung im Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV), zu bedenken. „Nun müssen sie mit zusätzlichen Einflüssen umgehen.“

Abstand halten ist wichtig
Etwa mit dem Bewegungsdrang nach Wochen der eingeschränkten Möglichkeiten, mit dem Wunsch nach Spaß und Tratschen mit den Freunden. Gleichzeitig sollen sie Abstand halten und in den öffentlichen Verkehrsmitteln Masken tragen. „Auf die Kinder prasselt vieles ein, was sich auf ihr Verhalten im Straßenverkehr leider negativ auswirken kann.“

Offene Fragen mit Kindern klären
Deswegen der Ratschlag: Eltern sollten vor allem mit kleineren Kindern jetzt den Schulweg unter den neuen Bedingungen noch einmal üben. Und auch darüber sprechen, wie sie sich in dieser Situation fühlen. Wie gehe ich mit der Abstandsregel um, wenn ich meine Schulfreunde treffe? Sehe ich mit dem Mund-Nasen-Schutz im Straßenverkehr überhaupt genug? Wann muss ich den Schutz aufsetzen und wann kann ich ihn abnehmen?

Autofahrer müssen Rücksicht nehmen
Aber auch die „großen“ Verkehrsteilnehmer sollten im Zuge der Wiedereröffnung von steirischen Schulen und Kindergärten noch mehr Rücksicht nehmen. Sie sollten mit übermütigen Verhaltensweisen der Kinder rechnen, nachsichtiger sein und vorausschauend gehen und fahren! „Auch die Erwachsenen müssen sich daran gewöhnen, dass wieder mehr auf den Straßen los ist“, schließt Robatsch.

Eva Stockner
Eva Stockner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
6° / 13°
leichter Regen
4° / 12°
leichter Regen
5° / 13°
einzelne Regenschauer
6° / 13°
leichter Regen
5° / 10°
Regen