13.05.2020 18:00 |

Biokäserei Walchsee

Handel kompensierte die Lücke in der Gastronomie

Trotz der Corona-Krise zieht die Biokäserei Walchsee eine positive Bilanz über das erste Quartal. Zwar war die fehlende Nachfrage der Gastronomie spürbar, die Lücke konnte aber durch den Handel mehr als geschlossen und die Produktion somit uneingeschränkt aufrechterhalten werden.

„Mit der Entwicklung im ersten Quartal sind wir mehr als zufrieden“, betont Thomas Loferer, Obmann des genossenschaftlichen Betriebes. Die Nachfrage aus dem Handel habe den Einbruch durch die Gastronomie so stark kompensiert, dass sie zum Teil gar nicht mehr bedient werden konnte. Freudig blickt der Betrieb auch auf eine neue Entwicklung. So langen vermehrt neben Anfragen bekannter Handelsketten auch welche von Feinkost- und Delikatessengeschäften aus Deutschland und Österreich ein.

Genossenschaftsmitglieder profitieren
Von dieser stabilen Lage würden auch die Genossenschaftsmitglieder profitieren, die als Rohstofflieferanten auf die Einhaltung getroffener Vereinbarungen und Abnahmegarantien angewiesen sind. „Wir werden den Mitgliedern in jeder Situation einen fairen Milchpreis für die garantierte Menge bezahlen“, verspricht Loferer.

Neubauprojekt läuft planmäßig
Gesichert ist auch das laufende Neubauprojekt der Biokäserei. Nach einer coronabedingten Pause würden die Bauarbeiten im Gewerbegebiet von Moosen wieder planmäßig laufen. Dass wegen der behördlichen Einschränkungen die letzten Wochen nicht einfach gewesen seien, leugnet Loferer nicht und wünscht sich, dass „die Kunden auch nach der Krise nicht vergessen, wie wichtig die heimischen Produzenten für die Versorgung sind, wenn internationale Lieferketten wegbrechen“.

Manuel Schwaiger
Manuel Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 21°
leichter Regen
9° / 18°
leichter Regen
9° / 19°
leichter Regen
10° / 19°
leichter Regen
11° / 16°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.