Danke fürs Mitmachen!

Das ist das Gewinnerfoto der vierten Woche

Wir sind völlig überwältigt von der Vielzahl großartiger Fotos, die uns erreicht haben - denn wie Sie wissen, belohnen die „Krone Tierecke“ und die österreichischen Futtermarken „WOW!“ und „CAT‘S LOVE“ die besten Bilder mit Monatsvorräten Hunde - und Katzenfutter bester Qualität. Egal ob Hund, Katze, Kaninchen oder Vogel im Garten, jedes Foto hat eine Chance auf die großzügigen Gewinne. Auch in der vierten Woche sind tolle Einsendungen eingelangt!

Bis zum 10. Mai hatten alle Tierfreunde die Möglichkeit, durch die Einsendung Ihres besten Tierfotos Futtervorräte der Marken „WOW!“ und „CAT‘S LOVE“ zu gewinnen! Wir zeigen Ihnen die schönsten Einsendungen aus Woche vier. Gratulieren möchten wir ganz herzlich Alexandra Bauer, unserer Wochensiegerin.

Jetzt für unseren Tierecke-Newsletter anmelden:

Die Jury tagt insgesamt fünf mal - den Besten jeder Woche winkt ein kompletter Monatsvorrat für Ihren Liebling, der Gesamtsieger darf sich sogar über einen Jahresvorrat Futter freuen! 

     krone.at
    krone.at
    Kommentare

    Liebe Leserin, lieber Leser,

    die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen
    das krone.at-Team

    User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

    Montag, 01. Juni 2020
    Wetter Symbol

    Produktvergleiche

    Alle Produkte sehen
    Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.