07.05.2020 18:54 |

Serie reißt nicht ab

Wieder drei schwere Unfälle mit Motorrädern

Die Serie an Mottorrad-Unfällen reißt nicht ab. So kamen am Donnerstag in Hart (Bezirk Weiz) und in Weitensfeld (Kärnten) steirische Biker zu Sturz - in beiden Fällen nach Bremsmanövern. Und in Birkfeld musste sogar der Rettungshubschrauber ausrücken.

Gegen 14.30 Uhr fuhr ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag gemeinsam mit drei weiteren Bikern auf der LB 64 von Schrems kommend in Richtung Passail. Alle vier Motorradfahrer überholten einen Kleinbus, der 53-Jährige war als Letzter an der Reihe.

Nach dem Überholmanöver dürfte er eine Rechtskurve zu spät bemerkte haben, woraufhin er bremste. In weiterer Folge dürfte der Mann kopfüber von seinem Motorrad gestürzt sein und sich dabei unbestimmten Grades verletzt haben. Der Obersteirer wurde vom Roten Kreuz ins LKH Weiz gebracht.

Steirer in Kärnten schwer verletzt
In Weitensfeld (Kärnten) ist ein 62 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Mann infolge eines Bremsmanövers zu Sturz gekommen, das Motorrad schlitterte noch 50 Meter über die Fahrbahn. Die Rettung brachte den schwerverletzten Steirer ins Krankenhaus Friesach.

Rettungshubschrauber rückte aus
Und gegen 16.25 Uhr fuhr ein 31-Jähriger auf der Vorauerstraße L405 von Miesenbach kommend in Richtung Birkfeld. In einer Linkskurve prallte er mit dem Motorrad gegen eine Gehsteigkante, kam zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Nach der Erstversorgung lieferte die Besatzung des Rettungshubschraubers Christophorus 16 den Verletzten in das Unfallkrankenhaus Graz ein.

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 10. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 17°
stark bewölkt
-1° / 18°
stark bewölkt
0° / 17°
stark bewölkt
1° / 19°
stark bewölkt
1° / 17°
wolkig