02.05.2020 08:30 |

Flasche nicht anbieten

Sieben neue Benimmregeln für den Bergsport

Das Coronavirus macht auch vor der Baumgrenze nicht halt. Deshalb haben die alpinen Vereine nun neue Leitlinien für Freizeitaktivitäten am Berg erarbeitet. So gehören etwa Handschuhe beim Klettern ab sofort dazu!

Wie eine freudvolle Bergsportausübung in Zeiten von Covid-19 ab Mai erfolgen kann, darüber haben sich Experten des Österreichischen Alpenvereins und der Naturfreunde in Zusammenarbeit mit dem Verband alpiner Vereine Österreichs (VAVÖ) intensiv Gedanken gemacht. Gemeinsam wurden Leitlinien erarbeitet, die altvertraute Sicherheitsvorkehrungen um zumutbare Maßnahmen erweitern, um so das Infektionsrisiko bei gemeinsamen Unternehmungen zu minimieren. Im Mittelpunkt stehen sieben Grundregeln, die um sportartspezifische Empfehlungen für die alpinen Kernsportarten ergänzt werden.

1. Regel: Risikobereitschaft zurücknehmen
Bei alpinen Unternehmungen deutlich unterhalb der persönlichen Leistungsgrenze bleiben. Corona-bedingte Risiken und Erschwernisse bei Rettungseinsätzen gilt es jetzt unbedingt zu bedenken. Mehr denn je gilt: Nur gesund in die Berge!

2. Regel: Mindestens zwei Meter Abstand halten
Zwei Meter Abstand halten ist auch beim Wandern oberstes Gebot. Experten empfehlen, einen Mund-Nasen-Schutz zu verwenden, wenn in Ausnahmefällen der Mindestabstand von zwei Metern unterschritten werden muss. Bestimmte Bergsportaktivitäten (z.B. Mountainbike) können auch größere Abstände erfordern (siehe unten).

3. Regel: Bergsport nur in Kleingruppen
Die konkrete Personenzahl hängt von der jeweiligen Bergsportart ab. Mit zehn Personen ist eine Obergrenze vorgegeben. Bedenke, dass es mit zunehmender Gruppengröße schwieriger wird, Abstand zu halten! Stark frequentierte Touren und Plätze meiden.

4. Regel: Trinkflasche besser nicht anbieten
Gewohnte Rituale müssen jetzt neu überdacht werden. Händeschütteln, Umarmungen, Gipfelbussi, Trinkflasche anderen anbieten etc. sind jetzt tabu.

5. Regel: Mund-Nasen-Schutz und Desinfektionsmittel mitnehmen
Neben der allgemeinen Notfallausrüstung gehören Mund-Nasen-Schutz und Desinfektionsmittel für die nächste Zeit in den Rucksack.

6. Regel: Mund-Nasen-Schutz bei Fahrgemeinschaften
Zudem dürfen in jeder Auto-Sitzreihe einschließlich dem Lenker nur zwei Personen befördert werden. Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist zu bevorzugen.

7. Regel: Auch im Notfall Mundschutz verwenden
Als Ersthelfer nach den allgemein üblichen Erste-Hilfe-Richtlinien vorgehen und zusätzlich einen Mund-Nasen-Schutz verwenden.

Details für Kletterer, Mountainbiker und Co.
Weiters haben sich die Experten über sportartspezifische Details Gedanken gemacht. So empfiehlt man etwa Kletterern, konsequent ihre Klettersteig-Handschuhe zu tragen. Überholen solle man nur dort, wo die Abstandsregel eingehalten werden kann und kein Sicherungsbedarf durch Absätze und Bänder besteht. Wenn bereits mehrere Leute am Steig unterwegs und Staus absehbar sind, besser ganz darauf verzichten. Und: Hände desinfizieren vor und nach einer Klettertour!

Neben dem Umsetzen der Grundregeln appelliert man an Mountainbiker, nun noch besser auf große Abstände beim Hintereinanderfahren zu achten (fünf Meter bergauf, 20 Meter bergab und in der Ebene) sowie nur dann zu überholen, wenn der seitliche Mindestabstand von zwei Metern eingehaten werden kann.

Barbara Winkler
Barbara Winkler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 13°
Regen
7° / 12°
Regen
10° / 14°
Regen
9° / 10°
leichter Regen
3° / 8°
starker Regen