28.04.2020 06:00 |

Grazer Basketballer

Wettbetrug: Tatverdächtiger (23) floh in die USA

Der Wettskandal beim UBSC Graz hatte auch international Wellen geschlagen: Fünf Spieler des Basketball-Bundesligisten sollen auf eigene Niederlagen gewettet haben. Das Quintett kam in Haft, bis auf den vermeintlichen Drahtzieher sind inzwischen alle Tatverdächtigen frei. Einer der Wettbetrüger hat sich jetzt nach Amerika abgesetzt.

14 Spiele absichtlich verloren?
Laut UBSC-Manager Michael Fuchs soll auf Spiele gewettet worden sein, die das Team verlieren sollte. Von den 18 Spielen der Vorrunde (dem Grunddurchgang) hatte die Mannschaft nur vier Partien gewonnen - und 14-mal verloren. Die Grazer konnten sich deshalb nicht direkt für den Einzug in die Play-offs qualifizieren und mussten in die Abstiegsrunde.

Vier der fünf Tatverdächtigen wurden inzwischen gegen Kaution wieder freigelassen. Lediglich ein Kroate sitzt noch immer in der Justizanstalt Graz-Jakomini. Er konnte die Kaution bis dato nicht bezahlen, die ohnehin schon auf 2500 Euro halbiert wurde.

Mit Notpass nach Amerika gereist
Auch ein 23-jähriger US-Amerikaner, einer der UBSC-Top-Spieler, kam gegen Bezahlung von 5000 Euro frei - wer die Kaution bezahlte, ist nicht bekannt. Er hätte sich wöchentlich bei der Polizei melden und auch seine Wohnadresse bekannt geben sollen.

Doch so weit kam es nie: Der Tatverdächtige schnappte sich den letzten Flieger vor dem Corona-Lockdown und flüchtete von Amsterdam in seine Heimat. Gerüchten zufolge mit einem Notpass, denn seinen Reisepass hat er bei den Behörden hinterlegen müssen.

Zitat Icon

Die Flucht eröffnet die Möglichkeit, seine Kaution für verfallen zu erklären. Sprich, dass sie eingezogen wird.

Hansjörg Bacher, Sprecher der Staatsanwaltschaft Graz

„Erheblicher Schaden“
„Wir haben durch das alles einen erheblichen Schaden in unserem Budget erlitten. Und wir verlangen, dass diejenigen, die dazu beigetragen haben, auch dafür aufkommen!“, fordert UBSC-Manager Fuchs.

Eva Stockner
Eva Stockner
Georg Kallinger
Georg Kallinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
16° / 29°
Gewitter
16° / 28°
Gewitter
16° / 29°
Gewitter
18° / 28°
Gewitter
14° / 24°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.