Rekordtransfer wartet

Ex-Stürmerstar: „Haaland bald 300 Millionen wert“

Fußball International
24.04.2020 15:16

Dortmund-Stürmer Erling Haaland ist der neue Superstar auf Europas Fußballbühne! Mit zehn Treffern in nur sieben Spielen der Königsklasse ist der 19-jährige Norweger jener Profi, der diese Marke am schnellsten erreicht hat. Und es dürfte nicht der einzige Rekord des ehemaligen Salzburg-Stürmers bleiben. Davon ist zumindest Ex-Knipser Christian Vieri überzeugt! 

„Haaland ist der stärkste aller Stürmer“, schwärmt der Italiener in einem Instagram-Interview mit dem „Corriere della Serra“. „Er hat mit dem Wechsel zu Borussia Dortmund eine gute Entscheidung getroffen, es ist der beste Klub für die Entwicklung von Talenten“, so Vieri, der unter anderen für Lazio, Inter und Juventus in 525 Spielen 259 Tore erzielte. 

(Bild: twitter.com)

Für läppische 20 Millionen Euro war Haaland im Winter von Red Bull Salzburg zum BVB gewechselt, obwohl schon da angeblich Manchester United und Real Madrid hinter ihm her waren. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, meint Vieri. Ja, die einstige Tormaschine traut dem Norweger sogar zu, einmal der teuerste Spieler der Welt zu werden. „In ein paar Jahren wird er für 200 Millionen Euro zu einem großen Klub gehen, vielleicht sogar für 300 Millionen Euro“, mutmaßt Vieri. Damit würde Dortmund den Einkaufspreis von 20 Millionen Euro mindestens verzehnfachen.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele