19.04.2020 20:30 |

Motorradunfall

Tirol: Brückengeländer verhindert 20-Meter-Absturz

Beinahe in eine Schlucht gestürzt wäre Sonntagmittag eine Vorarlberger Motorradlenkerin (58) auf der Namloser Straße im Tiroler Außerfern. In der Linkskurve der Fallerscheinbrücke im Gemeindegebiet von Stanzach streifte sie den Randstein und prallte dann gegen das Brückengeländer. Die Frau kam zu Sturz und erlitt schwere Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich gegen 12.30 Uhr. Durch den Aufprall wurden bei der Brücke mehrere Metallstreben ausgerissen oder verbogen, letztlich verhinderten sie aber den 20-Meter-Absturz der Lenkerin.

Ins Krankenhaus geflogen
Die Frau erlitt laut Polizei schwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung wurde sie mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Reutte geflogen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 4°
Schneeregen
-0° / 3°
leichter Schneefall
0° / 2°
Schneefall
1° / 2°
leichter Schneefall
-1° / 2°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)