04.04.2020 19:00 |

In der Coronakrise:

GAK-Fans unterstützen in Graz Risikopatienten

Die Coronakrise hat auch den Fußball weltweit weiter fest im Griff. Zahlreiche GAK-Fans haben sich in der stadionfreien Zeit vernetzt und unterstützen in Graz Risikopatienten. Die „Steirerkrone“ sprach mit einem der Organisatorren dieser Aktion.

Eine große Hilfe! Das sind die vernetzten Fans von Fußball-Zweitligist GAK in der Coronakrise auf jeden Fall. Denn sie haben sich zusammengetan und unterstützen Risikopatienten beim alltäglichen Leben. „Wir sind viele Leute, da kann man schon richtig was bewegen. Und jeder kennt einen Risikopatienten. Da war schnell klar, dass wir helfen wollen“, sagt Hauptorganisator Florian Stadlober. „Wir können derzeit auf einen Pool von 50 bis 60 Leuten zurückgreifen. Das ist viel Man-Power.“

Bisher haben die Fans großteils die Einkäufe für ältere Menschen erledigt - vorbildlich mit Masken und Handschuhen. „Die Übergabe und Bezahlung ist nicht so einfach. Wir stellen es ihnen vor der Tür ab und läuten, dass sie wissen, dass wir da sind. Dann bekommen wir das Geld. Und zur Not kann man es aber auch überweisen“, so Stadlober. #

Die Nachfrage wird größer. Waren es am Anfang vor allem Verwandte aus ganz Österreich, die für Angehörige in Graz bestellten, melden sich immer mehr Personen von sich aus. Zuletzt kam sogar die Stadt auf die Fans zu. „Das Kriseninterventionsteam oder die Stadt schicken uns Kontakte. Wir haben gerade eine Web-Applikation fürs Handy entwickelt, wo sie alles eintragen können: Name, Adresse und Nummer. So wissen wir dann sofort, wer Hilfe braucht“, erklärt Stadlober.

„Bis zum Schluss“
Wie lange die Fans der „Rotjacken“ diese Hilfe noch anbieten? „Wir werden das bis zum Schluss durchziehen. Den Risikopatienten zu helfen ist ein Muss! Wir machen schon seit Jahren soziale Aktionen, hängen es nur nicht an die große Glocke. Und ein paar Kapazitäten haben wir ja noch“

So bekommen Sie Hilfe: Mit einer SMS an die 08282-709923419 oder per Nachricht über die sozialen Medien des GAK. Danach melden sich die Fans in kürzester Zeit.

Michael Gratzer
Michael Gratzer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 24°
einzelne Regenschauer
11° / 23°
Gewitter
11° / 24°
einzelne Regenschauer
12° / 22°
Gewitter
9° / 23°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.